5. August | Deutschland vs. Belgien

Zum ersten Mal überhaupt findet ein Basketball-Länderspiel in Thüringen statt - am 5. August trifft unsere Nationalmannschaft zum Auftakt der Vorbereitung auf die EuroBasket 2017 in der Messehalle Erfurt auf Belgien.

Beim Gegner wird eine kompakte, unangenehm zu spielende Mannschaft erwartet. Der Großteil des Teams aus dem Königreich ist bei Clubs in der heimischen Liga unter Vertrag. Nur Retin Obasohan (Scandone), Jonathan Tabu (Bilbao) und Maxime De Zeeuwe (Oldenburg) sind im Ausland beschäftigt. Der Profi aus der Basketball-Bundesliga kommt bei den Niedersachsen auf durchschnittlich 20 Minuten Spielzeit. Dabei machte der Power Forward neun Zähler in der Liga, in der Basketball Champions League sind es knapp zehn. Spanien-Legionär Tabu ist der wurfstärkste Belgier. In durchschnittlich knapp 25 Minuten hatte er mit seinen über 13 Punkten und vier Rebounds entscheidenden Anteil an der erfolgreichen Qualifikation. Besonderes Augenmerk muss die deutsche Mannschaft auch auf Top-Rebounder Kevin Tumba legen, der in knapp 18 Minuten sieben Mal pro Spiel am Brett erfolgreich ist.

Die Bilanz gegen Belgien ist sehr gut – in den letzten knapp 35 Jahren verlor die deutsche Mannschaft bei zwölf Spielen nur einen Vergleich. Fleming warnt trotz der positiven Statistik vor dem Gegner: „Wir dürfen die Belgier auf gar keinen Fall unterschätzen. Sie werden eine sehr unangenehme Aufgabe darstellen“, so der DBB-Verantwortliche. Damit soll sich ein Spiel wie vor gut drei Jahren, als die Nationalmannschaft im zweiten Spiel der EuroBasket 2013 Belgien mit 73:77 unterlag, nicht wiederholen. Stattdessen soll wieder wie im letzten Aufeinandertreffen im Sommer 2014 ein Erfolgserlebnis her. Damals fuhren die ING-DiBa-Korbjäger beim Vier-Nationen-Turnier im italienischen Trento einen knappen 74:71-Sieg ein. Top-Scorer war Robin Benzing mit 18 Punkten vor Maximilian Kleber, der in seinem zweiten Länderspiel auf zwölf Zähler kam.

Tickets für das Länderspiel in Erfurt gibt es ab Freitag, 17. Februar unter www.basketball-bund.de/tickets und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Diese werden in verschiedenen Preiskategorien angeboten. Hier die Liste der einzelnen Kategorien:

Courtside = 120,00 €
PK 1 = 34,00 €
PK 2 = 28,00 €
PK 3 = 21,00 € / ermäßigt = 19,00 €
PK 4 = 15,00 € / ermäßigt = 13,00 €
Rollstuhlfahrer = 28,00 €

Natürlich haben wir wieder einen Fanblock reserviert, damit wir unser Team gemeinsam anfeuern können! Er befindet sich im Block A (s. Saalplan). Fanclub-Mitglieder bekommen die Tickets der Kategorie 5 wieder günstiger, und zwar zum ermäßigten Preis von 13,00 €.

Um den Rabatt zu bekommen, benötigt man einen Gutscheincode. Dafür schickt bitte eine Mail mit eurer Mitgliedsnummer an m.schaefer@bwa-basketball.com.



 

 

 

 

 

 

 

Adresse der Arena
Messehalle Erfurt
Gothaer Str. 34
99094 Erfurt

Anfahrt zur Arena

Fanzone