Geschichte

Ein Fanclub für die Nationalmannschaften und den Deutschen Basketball Bund – die Idee gab es schon länger. Konkret wurde Sie aber erst Ende 2008. Nachdem im DBB einige wichtige Dinge geklärt waren, konnte der Fanclub Basketball Nationalmannschaft schließlich im Mai 2009 mit 50 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen werden.

Seitdem ist viel passiert. Die Highlights waren sicherlich die Reisen zur Weltmeisterschaft 2010 in der Türkei und zur Europameisterschaft 2011 in Litauen, bei denen viele Fanclub-Mitglieder unsere Herren-Nationalmannschaft unterstützt haben. Und auch bei den Länderspielen in Deutschland haben die Mitglieder immer wieder für Stimmung in den Hallen gesorgt.

Einen wichtigen Schritt nach vorne machte der Fanclub Anfang 2013, als mit ERGO ein neuer Partner in das Projekt einstieg. Seitdem ist die Mitgliedschaft (bis mindestens zum 30. April 2015) kostenlos. Außerdem erhielt der Fanclub durch das Engagement von ERGO ein neues Design und einen neuen Auftritt.

Fanzone
Nächster Termin
5. August 2017
Deutschland vs. Belgien
Messehalle Erfurt

Zu den Terminen