17. November 2018 | Marburg

Das vorletzte Heimspiel unserer Damen-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation steht an. Am 17. November spielt das Team um 18:00 Uhr in der Sporthalle am Georg-Gaßmann-Stadion in Marburg. Dort stellt sich mit Belgien ein absolutes europäisches Spitzenteam vor. Die Belgian Cats qualifizierten sich mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei der EuroBasket Women 2017 für die Basketball-WM 2018 (FIBA Women´s Basketball World Cup 2018), die vom 22.-30. September 2018 auf Teneriffa stattfinden wird. Im Hinspiel in Belgien war die DBB-Auswahl über drei Viertel völlig chancenlos, ehe im Schlussviertel die Niederlage einigermaßen im Rahmen gehalten werden konnte. Es wird sicher interessant sein zu sehen, ob und welche Fortschritte die deutsche Mannschaft seitdem gemacht hat.

Die Länderspielbilanz mit Belgien ist positiv. In 31 offiziellen Begegnungen setzte sich die deutsche Mannschaft bisher 18 Mal durch. In Marburg fanden bisher zehn offizielle Länderspiele der DBB-Damen statt. Die Bilanz sieht mit bisher drei Siegen und sieben Niederlagen nicht so gut aus. Die Stimmung dürfte aber nicht zuletzt angesichts der großen Zahl von Marburger Spielerinnen im Nationalteam erneut großartig sein. Zuletzt brachte man in Marburg die hochfavorisierte Ukraine an den Rand einer Niederlage (64:66 am 25. November 2015).

Tickets für das Länderspiel in Marburg gibt unter http://www.basketball-bund.de/tickets.

Telefonisch: 01806 99 77 24 (0,20 € / Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus den Mobilfunknetzen) sowie an allen bekannten Eventim VVK-Stellen.

Ticketpreise:
Vollzahler = 10,00 €
Ermäßigt = 8,00 €
Rollstuhlfahrer = 10,00 € (inkl. Begleitperson)

 

Anfahrt zur Arena

 

Fanzone