DER FANCLUB-BLOG

Neues DBB-Journal

DBB-Journal_Okt2014Die 41. Ausgabe des DBB-Journals ist ab sofort erhältlich! Auch dieses Mal warten  spannende Geschichten, Interviews und News auf Sie. Neben einem großen Interview mit DBB-Präsident Ingo Weiss haben wir uns ausführlich mit DBB-Ehrenpräsident Manfred Ströher unterhalten, der aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz berichtet.  Außerdem gibt es alle Infos zum Bundesjugendlager, zum Start der Jugendligen NBBL, JBBL und WNBL, und zu den Basketball-Weltmeisterschaften!

Rund drei Jahre sind vergangen, seitdem Ingo Weiss sein letztes ausführliches Interview mit dem DBB-Journal geführt hat. Höchste Zeit also, dass der DBB-Präsident zu verschiedensten Themen Rede und Antwort stand. Zum einen ging es natürlich um die Vergabe der EuroBasket-Vorrunde und den Stand der Planungen, aber auch um die aktuelle Situation im deutschen Basketball und die Zukunftspläne. Nicht zuletzt haben wir mit ihm über seine neue Aufgabe als Schatzmeister des Weltverbandes FIBA gesprochen.

Übernommen hat Ingo Weiss den Posten von einem Mann, der über 50 Jahre die Geschicke des Weltbasketballs entscheidend mitgeleitet hat. Manfred Ströher legte nach 50 Jahren in verantwortlicher Position seine Aufgaben bei der FIBA nieder. Aber noch nicht gänzlich, denn der Kreuznacher bleibt dem Weltverband in der Funktion des Schatzmeisters der Stiftung und in beratender Funktion auch weiterhin verbunden. In dieser Ausgabe gibt er interessante Einblicke in die Entwicklung der FIBA von einem “Armutshaufen” zu einem der finanzstärksten Verbände der Welt.

Zahlreiche Talente haben Ende September die Chance genutzt, vor Bundestrainer und Scouts vorzuspielen. Beim Bundesjugendlager 2014 in Heidelberg wurden 33 Mädchen und 45 Jungen ins Blickfeld berufen und dürfen auch in den kommenden Monaten an den verschiedensten Maßnahmen teilnehmen. Einen Rückblick auf die große Sichtungsmaßnahme sowie Stimmen der verantwortlichen Bundestrainer gibt es ebensfalls in diesem Heft.

Es war ein großes amerikanisches Spektakel, das sich Anfang Oktober in O2-Arena in Berlin abgespielt hat. NBA-Champion San Antonio Spurs gastierten im Rahmen der NBA Global Games in der Bundeshauptstadt und sorgten für gleich mehrere Highlights. Zum einen testeten die Spurs mit allen Stars und einem überraschenden Ende gegen ALBA Berlin, zum anderen erfreuten sich die rund 450 Teilnehmer der Coach Clinic auf prominente Referenten: Starcoach Gregg Popovich und sein Trainerteam hatten es sich nicht nehmen lassen, ihre Erfahrungen zu teilen.

Darüber hinaus gibt es die gewohnten Rubriken wie beispielsweise “Was macht eigentlich?” und “Nachgefragt” sowie viele kleine interessante Geschichten. Da sollte für jeden etwas dabei sein! Bei der Geschichte über den ehemaligen Bundestrainer Dirk Bauermann hat uns während der Druckphase die Aktualität in Sachen seines Wechsels nach Russland überholt. Große Teile des Textes bleiben aber dennoch lesenswert und aktuell.

(Quelle: basketball-bund.de)

Das DBB-Journal gibt’s für Fanclub-Mitglieder im Abo übrigens für nur 12 Euro pro Jahr. Weitere Infos hier.

31.10.2014 | 0 Kommentare

Kommentare



Fanzone